Schalom und Willkommen!

Sehr geehrte Interessenten, Besucher und Besucherinnen, kurz gesagt, liebe Freunde des Kulturzentrums der IKG,

zurzeit ändern sich so viele Dinge: Im April 2020 sind wir mit unserem Facebook-Auftritt neue digitale Wege gegangen und versuchen seitdem so mit Ihnen/ Euch den Kontakt zu halten, während Veranstaltungen am Jakobsplatz sehr eingeschränkt möglich sind.

Um noch mehr Möglichkeiten zu haben, wagen wir uns jetzt an ein neues Format, unseren neuen Kulturblog. Hier möchten wir längere Beiträge posten und auch Gäste zu Wort bitten. Dabei bleibt es unser zentrales Anliegen, Judentum als lebendige Kultur zu vermitteln: traditionsreich, widersprüchlich, innovativ und vielstimmig. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in der europäischen Diaspora, Übersee und natürlich in Israel.

Wir sind selbst gespannt, wohin uns dieser Kulturblog noch führen wird. Wir hoffen zuversichtlich, dass Sie uns auf dieser Reise begleiten.

Viel Freude beim Lesen wünscht
Ellen Presser mit ihrem Team

Schreibe einen Kommentar